Kurse

 

Die Semester- und Jahreskurse bieten eine einzigartige Möglichkeit Prinzipien des «Creative Design» anzuwenden.

Am Prozess des «Making» angelehnt, wird wöchentlich während zwei Lektionen gefilzt, gebastelt und kreiert. Hauptsächlich filzen wir mit der Nadel in der Trockenfilztechnik. Wir verwenden Schweizer Schafwolle aus einem nachhaltigem Schweizer Familienbetrieb und alles, was in unserer Werkstatt an Material zur Verfügung steht. Kreativität, Kollaboration, Kommunikation und künstlerische Freiheit wird hier gross geschrieben.

 

Ungewohnt für Eltern und Kinder ist der wertfreie Prozess, in dem ausdrücklich keine gegenseitigen Vergleiche stattfinden sollen und trotzdem konstruktive Vorschläge erlaubt sind. Fehlerkultur ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts, Fails sind essentiell für Innovationsprozesse und sorgen für eine steile Lernkurve, dürfen aber auch einfach ohne Nutzen bleiben. Das komplexe «Design Thinking» kann im Freifach losgelöst von der gewohnten Lernkultur ohne Druck für Schüler*innen ausprobiert werden und inspiriert zu echter Kreativität. 

 

 

Nadelfilzen für Erwachsene

 

Hier können sie sich direkt für einen Kurs anmelden

 

Kurs Koala 07.10.2022

 

Kurs Koala 08.10.2022

 

Nadelfilzen für Lehrpersonen

 

Sie möchten in ihrem Unterricht nadelfilzen? In meinen Kursen bei der ZAL zeige ich Lehrpersonen, wie sie in vielfältigen Projekten oder im TTG-Unterricht Nadelfilzen umsetzen.

 

Kurs Nadelfilzen im Unterricht

 

Kurs Eichhörnchen nadelgefilzt 21.09.2022

Filzen mit Kindern

Nadelfilzen in Schulen

 

Die Primarschule Fehraltorf, die Primarschule Herrliberg und das Lycée Français Zürich bieten zur Zeit meinen Freifachkurs Nadelfilzen an. Über das jeweilige Sekretariat können sie ihr Kind anmelden.

 

Falls sie in ihrer Schule einen Kurs oder ein Freifach Nadelfilzen anbieten möchten, sende ich ihnen gerne ein Kurskonzept.